News

Oberessendorf, März 2014

Karlsruhe ist drei Tage „der Nabel“ der Reha-Welt

Von 10. bis 12. März erörterten rund 1.500 Experten im Kongresszentrum Karlsruhe, wie Rehabilitation und Prävention dazu beitragen können Menschen in der anspruchsvollen modernen Arbeitswelt gesundes Arbeiten zu ermöglichen.

Über CGM REHA Anwendungen und deren Einsatz zur optimierten Steuerung ihrer Prozesse und Workflows informierten sich eine Vielzahl der Teilnehmer am CGM SYSTEMA Präsentationsstand. Dabei lagen die Interessen-Schwerpunkte insbesondere auf den Themen der Workflows rund um die integrierte Therapieplanung und dem nicht minder bedeutenden Prozess des automatisierten E-Berichts. Sehr zur Freude der Anwesenden gab es am Stand noch anderes zu bestaunen. Der Marzipankünstler Dieter Schonlau verzauberte die Besucher mit seinen liebevollen individuellen Kreationen – leckere Unikate, die für viele ein „Mitbringsel“ mit bleibendem Erinnerungswert sein werden.  

Ebenso wie Veranstalter und Teilnehmer zieht CGM SYSTEMA ein durchweg positives Fazit: Neben vielen guten Gesprächen mit Kunden, konnte eine Vielzahl an neuen Kontakten geknüpft werden und das gesamte Programm bot viel Raum für den fachlichen Austausch.

Damit ist klar – CGM SYSTEMA wird auch 2015 beim REHA-Kolloquium in Augsburg vertreten sein und die Besucher mit innovativen Lösungen und einem Schuss Unterhaltung begeistern.